jtemplate.ru - free Joomla templates
4 Tage/3 Nächte Mount Kenia – Sirimon Route

Die Route nähert sich dem Mount Kenya aus dem Nordwesten. Der Gipfel Rundweg führt um die wichtigsten Gipfel in einem Abstand von etwa 10 Kilometern und einem Höhenunterschied von über 2.000 Metern. Er kann an einem Tag begangen werden. Die Route erfordert kein technisches Klettern.

Tag 1 - Old Moses Camp

Sie verlassen Nairobi um 7:30 Uhr morgens und fahren zum Sirimon Park Gate (2660 m), die Basis Ihres Mt. Kenya Aufstiegs. Sie treffen Ihre Guides und Träger um 11.00 Uhr. Eine dreistündige Wanderung mit Mittagessen bringt Sie zum Old Moses Camp (3.300 m) am Rande des Bergwalds, wo Sie die Nacht verbringen werden.

Tag 2 - Shiptons Camp

Nach dem Frühstück verlassen Sie das Camp gegen 8:30 Uhr und setzen Ihre Wanderung durch Moorgebiete (Teleki Valley), gekennzeichnet durch viele Senecia- und Lobelien-Arten, fort bis zum Shiptons Camp (4200 m), wo Sie die Nacht verbringen werden. Das Camp liegt am Fuße der drei majestätischen Berggipfel Batian, Nelion and Lenana. Die 14 km lange Wanderung dauert etwa 6 Stunden.

Tag 3 Aufstieg zum Gipfel, Abstieg zum Old Moses Camp

Nach einem zeitigen Frühstück um 4:00 am führt die Wanderung über einen steilen Pfad zum Simba Cole. Nach einer kurzen Verschnaufpause beginnen Sie mit der Herausforderung, den Lenana-Gipfel zu bezwingen (4895m). Nach Beobachtung des einmaligen Sonnenaufgangs haben Sie Zeit für einige Schnappschüsse vom Gipfel, bevor Sie zum Shiptons Camp zum Mittagessen zurückkehren. Weitere 4 Stunden Abstieg warten auf Sie, um zum heutigen Nachtlager, dem Old Moses Camp, zu gelangen.

Tag 4 - Rückfahrt

Im Anschluss an das Frühstück können Sie einen letzten Blick auf den majestätischen Gipfel, den Sie bereits erobert haben, werfen, bevor Sie zum Sirimon Park Gate gebracht werden und von dort zurück nach Nairobi fahren.

Anfrage & Buchung