jtemplate.ru - free Joomla templates
4 Tage/3 Nächte Mount Kenia – Sirimon - Chogoria Route

Dieser Aufstieg verbindet zwei der bekanntesten Routen auf den Mount Kenya – die Sirimon- und die Chogoria-Route - und macht diese Tour dadurch zu einer bemerkenswert vielfältigen und spektakulären Wanderung. Die Sirimon –Route, aus dem Westen kommend, verläuft durch die trockenen Gebiete des Bergs, mit seinen Baumriesen und felsigem Gelände. Der Abstieg über die Chogoria-Route ist genau gegensätzlich, mit üppigem Bambus und Wäldern im Hochland.

Die Gipfelbesteigung ist so schwierig wie jeder Aufstieg in Ostafrika, aber der Rest der Wanderung wird im Allgemeinen als einfacher als eine Kilimanjaro Tour empfunden.

Tag 1 Anreise

Sie verlassen Nairobi morgens und fahren zum Sirimon Park Gate (2660 m), die Basis Ihres Mount Kenya Aufstiegs. Sie treffen Ihre Guides und Träger hier. Eine dreistündige Wanderung mit Mittagessen bringt Sie zum Old Moses Camp (3.300 m) am Rande des Bergwalds, wo Sie die Nacht verbringen werden.

Tag 2 Shipton Camp

Nach dem Frühstück setzen Sie Ihre Wanderung durch Moorgebiete, gekennzeichnet durch viele Seneca- und Lobelien-Arten, fort bis zum Shipton Camp (4200 m), wo Sie die Nacht verbringen werden. Das Camp liegt am Fuße der drei majestätischen Berggipfel Batian, Nelion and Lenana. Die 14 km lange Wanderung dauert etwa 6 Stunden.

Tag 3 Aufstieg zum Gipfel

Nach einem zeitigen Frühstück führt die Wanderung über einen steilen Pfad zur Sinba Cole. Nach einer kurzen Verschnaufpause beginnen Sie mit der Herausforderung, den Lenana-Gipfel via den Lewis-Gletscher zu bezwingen (4895 m). Der Abstieg führt über die nördliche Flanke via Simba Cole zur Mintos Hütte (4200 m). Nach dem Mittagessen setzten Sie den Weg in nordöstliche Richtung nach Chogoria fort. Sie wandern über den Bergkamm des Gorge Tals und haben einen phantastischen Blick auf den Michaelson See. Die letzte Nacht Ihres Mount Kenya Abenteuers verbringen Sie auf 3300 Höhenmeter in einem mobilen Zeltcamp.

Tag 4 Abstieg, Rückfahrt

Nach dem Frühstück wandern Sie weiter talwärts zu den Mount Kenya Bandas in 3000 Meter Höhe. Von dort erfolgt die Weiterfahrt mit einem 4x4 Geländewagen über holprige Straßen durch den dichten Bambuswald nach Chogoria. Von hier aus setzen Sie ihre Rückreise nach Nairobi fort.

Anfrage & Buchung