jtemplate.ru - free Joomla templates

5 Tage/4 Nächte - Kilimanjaro Safari (Kenia)

Ein Phoenix Safaris Fahrer und Reiseführer wird Sie auf Ihrer Safari begleiten. Er steht Ihnen bei Fragen jederzeit zur Verfügung und es ist ihm eine Freude, seine Erfahrung als Reiseführer in Kenia mit Ihnen zu teilen. Sie besuchen den Amboseli Nationalpark und den Tsavo West Nationalpark, beide mit Blick auf den majestätischen Mount Kilimanjaro, den höchsten Berg Afrikas.

Tag 1-2 - Amboseli Nationalpark, Amboseli Serena Safari Lodge

amboseli-serenaSie starten am Morgen  und durchqueren die berühmte, von den Kajiado Masai bewohnte Athi Ebene und erreichen am Mittag die zerbrechliche Salzebene, auch bekannt als Amboseli Nationalpark am Fuße des Mount Kilimanjaro. Der Amboseli Nationalpark ist berühmt für seine riesigen Elefantenherden und der unvergesslichen, großartigen Kulisse des schneebedeckten Mount Kilimanjaros im Hintergrund.
Die große Mannigfaltigkeit der Natur - Sumpf, Buschland, Waldgebiete, offene Steppe - macht den Amboseli Nationalpark zu einer idealen Heimat verschiedener Vogelarten und großer Wildtiere.
Ihre Lodge für die nächsten zwei Nächte ist die Amboseli Serena Safari Lodge, mit einzigartig privilegierter Lage im Herzen des Amboseli, mit Blick auf die beeindruckende Kulisse des Kilimanjaro.

Tag 3-4 – Tsavo West, Kilaguni Serena Safari Lodge

kilaguni-serenaMit seinen 20.800 Quadratkilometern ist der Tsavo der größte Nationalpark Kenias. Seine unterschiedliche Vegetation und Geografie sowie die Mannigfaltigkeit an Wildtieren macht es fast zu einem "Muss" den Tsavo Nationalpark zu besuchen. Sie übernachten in der Kilaguni Serena Safari Lodge, herrlich gelegen im Windschatten des Kilimandscharo. Die Lodge hat Ihr eigenes Wasserloch, das täglich von Elefanten, Büffeln und einer Vielzahl von Antilopen besucht wird.

Tag 5 - Nairobi

Nach einer letzten Pirschfahrt am frühen Morgen mit anschließendem Frühstück Rückfahrt nach Nairobi.

Bildergalerie

Anfrage & Buchung